News rund um die Bus – und Stockcarschmiede

Bleibt immer auf dem laufenden was unser Team betrifft. Regelmäßig berichten wir euch hier von den neuesten Änderungen rund um das Team und was als nächstes so ansteht.

19. März 2018

 

Die Vorbereitungen für die Saison 2018 sind abgeschlossen

 

Die Winterpause ist fast vorbei und kurz nach Ostern steht endlich wieder das erste Rennen an. Wie all die anderen Teams waren auch wir in der Winterpause hart am Arbeiten und hatten jede Menge zu tun. Unsere Arbeiten am Lupo Quattro sind aber so gut wie abgeschlossen und es müssen nur noch wenige Kleinigkeiten erledigt werden.

Die Saison 2017 war für die Bus – und Stockcarschmiede die erste Saison und wir haben im letzten Jahr viel gelernt und hatten somit eine lange to-do Liste die im Winter abgearbeitet werden musste. Im Laufe des letzten Jahres gab es beinah bei jedem Rennen etwas das hätte besser sein können, ob es nun ein gerissener Turbo-schlauch war, oder eine gerissene Ölwanne, irgendetwas war immer. All diese Kleinigkeiten haben wir jetzt verbessert und für die Konkurrenz aus der Klasse 5 haben wir noch eine extra Überraschung an Board.

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass wir die Winterpause mehr als nur optimal genutzt haben. Jetzt freuen wir uns auf das erste Rennen kurz nach Ostern in Gribbohm um auch sehen zu können was unsere Umbaumaßnahmen so gebracht haben.

Auch in Sachen Werner Rennen 2018 waren wir über die kalte Jahreszeit hinweg sehr fleißig. Alle Mitglieder der Bus – und Stockcarschmiede und auch Personen darüber hinaus haben viele Organisatorische Dinge geregelt und umgesetzt. Das Stockcarrennen während des Werner Events nimmt so langsam Gestalt an.

Wir alle sind heiß und freuen uns auf die Rennsaison 2018! Vieles ist neu und doch alles beim alten. Aus dem Lupo Quattro als Jäger wird diese Saison der gejagt, wir freuen uns auf die alt bekannten Gesichter und neue Fahrer, viel Freude und Action auf der Strecke und nette Gespräche daneben. Auf geht’s NDM 2018!!!!!